Christengemeinde Neuss - Mainstraße 85   Neuss-Norf
Unser Glaube 


Das Apostolische Glaubensbekenntnis eint uns mit allen christlichen Glaubensgemeinschaften:


Ich glaube an Gott,
den Vater, den Allmächtigen,
den Schöpfer des Himmels und der Erde.


Wer ist Gott?
Wir glauben an den Gott der Bibel. Wir glauben, dass Gott einer, aber gleichzeitig drei Personen ist: Vater, Sohn und Heiliger Geist. Gott ist keine Schöpfung der Menschen. Gott ist ewig, d.h. ohne Anfang und ohne Ende. Gott allein ist allwissend, allgegenwärtig und allmächtig. Gott ist von niemandem außer Gott völlig zu verstehen oder zu begreifen. Für alle Informationen über Gott ist die Bibel der Maßstab. Gott ist nicht nur eine Kraft oder Energie, sondern eine Person. 

Gott ist der Schöpfer von allem (1.Mose 1) und wünscht sich eine Beziehung zu seinen Geschöpfen.









Und an Jesus Christus,
seinen eingeborenen Sohn, unsern Herrn,
empfangen durch den Heiligen Geist,
geboren von der Jungfrau Maria,
gelitten unter Pontius Pilatus,
gekreuzigt, gestorben und begraben,
hinabgestiegen in das Reich des Todes,
am dritten Tage auferstanden von den Toten,
aufgefahren in den Himmel;
er sitzt zur Rechten Gottes,
des allmächtigen Vaters;
von dort wird er kommen,
zu richten die Lebenden und die Toten.


Wer ist Jesus?
Wir glauben, dass Jesus Christus Gott in Person ist (Kolosser 1,15;  Johannes 1,1+14), gezeugt von Gott, dem Vater, nicht geschaffen. Jesus ist als Sohn Gottes (Psalm 2,7) wahrer Mensch (1.Johannes 4,2) und wahrer Gott zugleich. Wir glauben, dass Jesus von der Jungfrau Maria geboren wurde und auf dieser Erde gelebt, gelehrt und gewirkt hat. Jesus Christus war in seinem Erdenleben vollkommen ohne Sünde (2 Korinther 5,21; 1.Johannes 3,5; 1.Petrus 2,22). 

Wir glauben, dass er für die Sünde der Welt gestorben (Johannes 3,16) und am dritten Tag wieder auferstanden ist (1.Korinther 15,3-4). 40 Tage später ist er leiblich in den Himmel aufgefahren und sitzt nun verherrlicht zur Rechten des Vaters (Epheser 1,20-22), als wahrer Mensch (Apostelgeschichte 7,55-56) und wahrer Gott (Offenbarung 5,12-14; Psalm 110,1). 

Wir glauben, dass Jesus der einzige Weg zum Vater ist (Johannes 14,6) und dass Menschen nur durch den Glauben an ihn gerettet werden können (Johannes 5,24). Alles was wir über den Vater wissen können, sehen wir in Jesus (1.Timotheus 6,16; Kolosser 1,15; Johannes 14,9-10). Jesus ist das Zentrum der Bibel (Kolosser 1,16-17). Jesus ist das Wort Gottes in Person (Johannes 1,1; Offenbarung 19,13) und alles, was wir über Jesus wissen, muss im Einklang mit der Bibel sein.


Ich glaube an den Heiligen Geist,
die heilige christliche Kirche,
Gemeinschaft der Heiligen,
Vergebung der Sünden,
Auferstehung der Toten
und das ewige Leben.
Amen.
 

Wer ist der Heilige Geist?
Der Heilige Geist ist Gott (Apostelgeschichte 5,3-4). Der Heilige Geist lebt in jedem gläubigen  Christen. Jeder Christ ist seit seiner bewussten Bekehrung mit dem heiligen Geist versiegelt und kann diesen nicht mehr verlieren (Epheser 1,13; Johannes 14,16-17.26). Wir glauben nicht, dass der Heilige Geist erst zu einem späteren Zeitpunkt in das Leben eines Gläubigen tritt. Wir brauchen den Heiligen Geist um die Bibel zu verstehen, um Sünden offenbar zu machen und um zu Gott beten zu können (Römer 8,26-27; 1.Korinther 2,10-16). Der Heilige Geist spricht zu uns vor allem durch die Bibel und widerspricht nie der Bibel. 

Was ist die Kirche (=Gemeinde)?
Die Kirche (=Gemeinde) ist die weltweite Gesamtheit aller gläubigen Christen. Jesus Christus ist das Haupt der Gemeinde (Gemeinde als Leib Christi) und Jesus hat sich für die Gemeinde hingegeben (Gemeinde als Braut Christi). Die Kirche (=Gemeinde) ist eine Einheit und jedes Glied ist von den anderen abhängig (ein Leib). Das Ziel der Gemeinde ist die Verherrlichung Jesu. Die Kirche (=Gemeinde) entstand an Pfingsten, 10 Tage nach der Himmelfahrt des Herrn Jesus Christus, durch die Ausgießung des Heiligen Geistes.

 
Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint